Telefon: +49 (0) 7661-62 98 50 › Im Angebot › Neu bei uns

Cosplay Bloody Mary Kostüm by Yuriko

20.08.2015 08:06 von
Tags:

Bloody Mary KostümYuriko liebt Cosplays aus Games. Zur Gamescom ging sie dieses Jahr als Bloody Mary aus The Wolf Among Us und erntete damit viele neidische und bewundernde Blicke. Sie erklärt Euch, wie sie ihr Bloody Mary Kostüm entwickelt hat.

Mary Kostüm

Hey Leute, ich hab hier ein paar Infos zu meinem Cosplay, der Bloody Mary aus The Wolf Among Us. Zuerst erklär ich euch, warum ich den Charakter ausgewählt habe und dann noch ein paar Tricks, wie Ihr ebenfalls den Charakter ganz einfach darstellen könnt!

Ich hatte mir vor ein paar Wochen das Spiel "The Wolf Among Us" gekauft und war total gefesselt. Anfangs hatte ich Lust Snow White zu cosplayn. Wie das nunmal bei uns Cosplayern so ist, fängt man ein Spiel oder Anime an und schon nach ein paar Minuten heißt es: "den/die/das will ich machen!!!". So wars bei mir mit Snow White, allerdings hatte ich dann das Spiel weitergespielt, Bloody Mary tauchte auf und Snow White war Geschichte.

Ich habe generell eher so einen Faible für arrogante und schnippische Charaktere, mit einer kleinen "Bitch-Attitude" (siehe Moxxi :D).

Also passte Mary perfekt in mein Schema. Und somit fing der Spaß an:

Mein Bloody Mary Kostüm

Ich hatte dafür eigentlich fast alles zu Hause, demnach habe ich mir ein weißes Top geschnappt, angezogen und zerschnitten. Kunstblut wurde bestellt und draufgetropft. Nur war mir das ein zu starker Kontrast zwischen dem reinen weiß und dem tiefen Rot. Ich habs rausgehängt auf meinen Balkon zum trocknen und über Nacht fings an zu regnen.

Mary Kostüm aus The Wolf Among Us

Ich hatte mir schon die ganze Zeit Gedanken gemacht, wie ich das denn retten und schöne Übergänge schaffen könnte, aber mir wurde das Ganze dann abgenommen. Morgens bin ich dann panisch auf den Balkon und dachte alles ist hin, aber siehe da, das Oberteil war EXAKT so wie ich es wollte. Also hängt es einfach in den Regen für den optimalen Effekt xD.

Bei der Kleidung kann man eigentlich ziemlich viel interpretieren wie man es möchte, mir war besonders wichtig, dass das Makeup und die Perücke stimmen.

Make Up

Das Kostüm ist an sich recht einfach zu machen, allerdings sind das Makeup und die Glassplitter nervig, da man ca. drei Stunden dafür braucht, damit alles perfekt ist.

Dementsprechend früh bin ich auch aufgestanden, um pünktlich auf der Gamescom zu sein, wo das Kostüm dann sein Debüt hatte.

Für das Makeup ist lediglich wichtig, dass Ihr versucht, das "Cell-Shading" anzuwenden. Sprich: Normalerweise macht man die Konturen ja mit Makeup, um einigermaßen die Gesichtsform des Charakters anzuwenden, allerdings könnt Ihr hier mit viel Spaß einfach schwarz nehmen und euch die Konturen ins Gesicht pinseln. Schön kantig und comichaft.

Schwarze ScleraDas Finish

Bei den Linsen für das Makeup habe ich mich für die "Mini Sclera Black Titan" entschieden. Sie sind super angenehm zu tragen und obwohl ich noch nie Sclera Kontaktlinsen getragen habe, war es einfach, sie in die Augen zu bekommen. Sie sind gut verträglich, und ich hatte vor allem keine Sichtbehinderung oder ähnliches.

Ich habe mich also richtig wohl gefühlt!

Und ich muss sagen, dass es bis jetzt eins der bequemsten Kostüme ist, die ich besitze. Wenn man von den Glassplittern absieht. Die hab ich mir auf der Gamescom gespart, da dort so eine große Masse an Leuten ist, und ich keine Lust hatte, ständig die Splitter zu verlieren.

Bald mache ich ein Shooting MIT Glassplittern und dann stelle ich alle Bilder auf meiner Seite online: www.facebook.com/YurikoBlueberry

Tschö mit Ö, eure Yuriko „kiki“-Emoticon

YurikoÜber Yuriko:

Yuriko aka Sabrina ist eine Cosplayerin aus Hessen, die das Ganze mit Leidenschaft verfolgt.

Das erste Kostüm hatte sie vor 8 Jahren von einer Freundin geschneidert bekommen, bis sie sich schließlich irgendwann selbst daran versucht hat. Am liebsten cosplayt Yu aus verschiedenen Games, Animes eher weniger. Aber da gibt es auch einige Ausnahmen. Mittlerweile hat sie eine Ausbildung als Maßschneiderin absolviert und studiert aktuell Modedesign in Mannheim, um ihren Traum, Kostümdesignerin zu werden, verwirklichen zu können. Verschiedene Werke könnt ihr auf Ihrer Cosplayseite auf Facebook sehen.

Mary im Game "The Wolf Among Us"

Fotos 1 und 3: Rule Photography