Telefon: +49 (0) 7661-62 98 50 › Im Angebot › Neu bei uns

Farblinsen für Kinder - Worauf ist zu achten?

10.12.2014 14:37 von
Tags:

Kontaktlinsen für Kinder01Farbige Kontaktlinsen für Erwachsene – eine aufregende neue Augenfarbe für ein paar Stunden oder Tage oder kreative Designs für Partys und andere besondere Anlässe – sind mittlerweile ein anerkanntes Accessoire, das viele Menschen gern nutzen, um ihrem persönlichen Styling den letzten Schliff zu geben. Wie steht es aber, wenn Kinder Karneval Kontaktlinsen tragen wollen – wenn die Meerjungfrau nur mit leuchtend grünen Augen perfekt ist oder wenn sie ihr Zombie-Kostüm mit roten Halloween Kontaktlinsen perfektionieren wollen? Kinder haben diesbezüglich häufig sehr konkrete Vorstellungen und tragen ihre Wünsche oft mit großer Hartnäckigkeit vor: Sollten Eltern darauf eingehen und das Tragen von Halloween Kontaktlinsen gestatten – und wenn ja, ab welchem Alter und unter welchen Voraussetzungen?

Wo liegt die Altersgrenze bei Kontaktlinsen?

Grundsätzlich gibt es vonseiten der Augenmedizin keine strikte Altersgrenze für die Nutzung von Kontaktlinsen. Da allerdings für die sichere Nutzung der Linsen ein gewisses manuelles Geschick, eine gewisse Disziplin und überhaupt eine geistige Reife vorhanden sein muss, um die Notwendigkeit der Kontaktlinsen-Hygiene zu begreifen, sollten Kinder im Vorschulalter definitiv keine Linsen tragen.

Auch Kinder dürfen Linsen tragen - manuelle Geschicklichkeit und geistige Reife vorausgesetzt

Kinder im Alter von 8-10 Jahren dagegen können durchaus Halloween Kontaktlinsen tragen – sofern die für das Einsetzen notwendige individuelle manuelle Geschicklichkeit und die für die Linsen-Hygiene nötige geistige Reife und Disziplin gegeben ist. Diese Einschätzung müssen die Eltern letztlich selbst treffen.

Studien amerikanischer Wissenschaftler zeigen jedoch, dass Kinder dieser Altersgruppe nach ausführlicher Einweisung durchaus gut mit Kontaktlinsen klar kommen, elterliche Aufsicht aber unbedingt angezeigt ist. Im Teenager-Alter dann können Kinder – nach eingehender Anleitung – das Handling der Kontaktlinsen in der Regel selbst übernehmen.

Was sollten Eltern beachten?

Eine Grundvoraussetzung der oben zitierten Studien war jeweils die ausführliche Erläuterung und das von den Eltern unterstützte und beaufsichtigte Erlernen des Kontaktlinsen-ABCs durch die Kinder: Für das Einsetzen von Karneval Kontaktlinsen bei Kindern gelten dieselben Hygiene-Richtlinien wie bei Erwachsenen. Gründliches Händewaschen ist also Pflicht – dem Kind sollte dabei erklärt werden, dass die Augen sonst krank werden können. Das Einsetzen wie auch Reinigung und Pflege der Linsen sollten auch unbedingt unter elterlicher Aufsicht geübt werden. 

Zudem müssen Eltern die Kinder instruieren, die Augen keinesfalls zu reiben und beim Auftreten von Irritationen die Linsen lieber zu entfernen – in diesem Fall muss das perfekte Kostüm auf der Prioritätsliste gesundheitlichen Überlegungen nachgeordnet werden. Die Kinder müssen auch wissen, dass eine ggf. herausfallende Linse nicht einfach aufgehoben und wieder in das Auge eingesetzt werden darf – für den notwendigen Gang ins Bad muss ggf. das nötige Pflege-Set im Party-Gepäck sein!

Linsen-KnowHow und kurze Tragezeiten helfen, Risiken zun minimieren

Vollständig auszuschließen sind gesundheitliche Risiken beim Tragen von Kontaktlinsen – Halloween Kontaktlinsen oder herkömmlichen Linsen mit Stärke – weder bei Erwachsenen noch bei Kindern. Durch die Beachtung der Pflege- und Tragehinweise können diese Risiken jedoch minimiert werden.

Zudem ist gerade für Karneval Kontaktlinsen ja auch der zeitlich begrenzte Einsatzrahmen ein Vorteil: In der Regel werden sie ja nur kurz, während der Party getragen und können ggf. noch vor dem Antreten des Heimwegs im Bad heraus genommen werden. Je kürzer die Tragezeit, desto niedriger das Risiko einer Augenirritation!

Bildquelle © dolgachov / istock.com